Ravioli mit Wildkräuterfülle

Zubereitungszeit: 1 h 30 Min.
Ravioli mit Wildkräuterfülle
Ruhezeit: über Nacht
Kochzeit: 4 - 5 Min.
Menge: für 4 Personen

Zutaten:
Nudelteig

500 g Dinkelgrieß
4 Eier
1 Prise Galgant
2 Prisen Salz
50 ml Wasser

Wildkrä
uterfülle

1 kleine Zwiebel
1 EL Öl
100 g frische Kräuter (z.B. Basilikum, Minze, Melisse, Schnittlauch, Petersilie, Brennessel, Löwenzahn, Wegerich...)
Salz
150 g Ricotta
1 EL Sauerrahm


Zubereitung:

Für den Nudelteig alle Zutaten mit einer Gabel gut mischen und zugedeckt über Nacht bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
Am nächsten Tag den Teig mit Wasser mischen und 5 Minuten lang kneten. Anschließend flach drücken, mit Frischhaltefolie einwickeln und ca. 1 h kühl stellen.

Für die Wildkräuterfülle die Zwiebel hacken und im Öl anbraten. Die frischen Kräuter fein hacken. Alle Zutaten mischen und mit dem Mixstab pürieren.

Den Nudelteig sehr dünn ausrollen und mit einem Glas Kreise ausstechen. Auf jeden zweiten Kreis Fülle verteilen, mit dem Teigkreis bedecken und den Rand sehr fest drücken. Mit einer Gabel kann man den Rand verschönern.
4 - 5 Min. in stark kochendem Salzwasser kochen.

Buon Appetito!


Kommentare